KLIMA. NACHHALTIGKEIT. DIGITALISIERUNG. ENERGIE.
MENSCHEN MITNEHMEN.

MISSION NOW

3.-5. Mai 2022 | Bremerhaven

SPEAKERS & MODERATION

In Bremerhaven erwarten Dich hochkarätige Transformations & Innovations-Experten, die Dir an drei Tagen in Vorträgen, Workshops und Diskussionsrunden ein fundiertes, inspirierendes Update zu Trends und Perspektiven und jede Menge Praxistipps und Erfahrungsberichte mitgeben.

DR. INES MARBACH

Dr. Ines Marbach ist promovierte Umweltwissenschaftlerin und Fachmoderatorin für Nachhaltigkeit. Darüber hinaus ist das Gesicht der YouTube-Reihe „Grüner wird’s nicht“.

Eine Sache steht für sie fest: Klimaschutz funktioniert nur, wenn er gesamtgesellschaftlich getragen wird.

Deswegen freue ich mich riesig Teil von von MISSION NOW zu sein und ganz viele Menschen für das Thema Klimaschutz zu sensibilisieren und vor allem auch zum Handeln zu motivieren. Genauso gespannt bin ich auf die inspirierenden Gesprächen mit Teilnehmern aus Politik, Wissenschaft und Medien. Wir haben eine gemeinsame Mission! Jetzt! Und ich bin ein überzeugter Teil davon.

RANGA YOGESHWAR

Der gebürtige Luxemburger studierte Experimentelle Elementarteilchenphysik und Astrophysik und arbeitete am Schweizer Institut für Nuklearforschung (SIN), am CERN in Genf und am Forschungszentrum Jülich. Seine journalistische Laufbahn begann er 1983. Seit 2008 arbeitet Ranga Yogeshwar als unabhängiger Journalist und Autor. Er zählt zu den führenden Wissenschaftsjournalisten Deutschlands und entwickelte und moderierte zahlreiche TV-Sendungen u.a. „Kopfball“(ARD), „Quarks&Co“(WDR) und „Die große Show der Naturwunder“ (ARD).

SARAH WIENER

Sarah Wiener, geboren 1962 in Halle, wuchs in Österreich (Wien) auf und ging in den 1980er-Jahren nach Berlin, wo sie ihr erstes Restaurant eröffnete. Einem breiteren Publikum wurde sie durch zahlreiche Serien, etwa „Die kulinarischen Abenteuer der Sarah Wiener“ auf dem Kultursender Arte, bekannt. 2007 gründete sie die Sarah Wiener Stiftung, mit der sie sich für gesunde Ernährungsgewohnheiten bei Kindern und Jugendlichen in Schulen und Kindergärten einsetzt. Seit 2019 sitzt sie als Abgeordnete für die österreichischen Grünen im Europäischen Parlament. Dort ist sie Mitglied im Ausschuss für Landwirtschaft und ländliche Entwicklung (AGRI).

Einen Wandel hin zu mehr Nachhaltigkeit brauchen wir nicht nur in der Politik, sondern auch bei den Unternehmen. Wichtig ist, dass wir miteinander reden und voneinander lernen und dass das  Wohl von Mensch und Tier bei der Gestaltung der Zukunft an erster Stelle steht. Auf die MISSION NOW freue ich mich besonders, weil dort Menschen zusammenkommen, die die Herausforderungen unserer heutigen Zeit gemeinsam anpacken wollen und etwas zum Besseren bewegen können.

PROF. DR. VOLKER QUASCHNING

Prof. Dr. Volker Quaschning ist Ingenieurwissenschaftler und Professor für Regenerative Energiesysteme an der Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) in Berlin.

Die Entwicklung einer nachhaltigen Energieversorgung und die Umsetzung von wirksamen Maßnahmen gegen die Klimakrise sind die bedeutendsten Aufgaben der Menschheit in diesem Jahrhundert. Mit seiner Arbeit leistet Quaschning einen Beitrag dazu, dass diese Aufgabe auch gelingen wird.

YVONNE ZWICK

Yvonne Zwick, Dipl. theol., Jg. 1976, studierte an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg katholische Theologie mit Schwerpunkt Christliche Gesellschaftslehre. Ab 2004 durchlief sie verschiedene Positionen in der Geschäftsstelle des Rates für Nachhaltige Entwicklung. Zuletzt war sie dort Stellvertretende Generalsekretärin und Leiterin des Büro Deutscher Nachhaltigkeitskodex. Seit dem 1.1.2021 ist sie Vorsitzende des B.A.U.M. e.V.

HANS JAICH

Hans Jaich, geboren 1977, ist Wirtschaftswissenschaftler und zusammen mit seinem Bruder geschäftsführender Gesellschafter zweier mittelständischen Unternehmen. Mit der im-jaich oHG (www.im-jaich.de) leitet er den größten privaten Marinabetreiber in Deutschland. Neben Yachthäfen betreibt das Unternehmen Hotels und Ferienressorts mit schwimmenden Häusern und innovativen Pfahlbauten. Das Schwesterunternehmen Ostseedienst GmbH (www.ostseedienst.de), ein Wasserbauunternehmen mit Sitz in Kappeln an der Schlei, ist auf den Bau maritimer Infrastruktur spezialisiert.

In Kooperation mit der Technischen Universität Berlin und der Hamburg School of Business Administration nutzt er die eigene Firma als Reallabor, um zu untersuchen, wie sich betriebliche Umweltschutzmaßnahmen auf das Umweltverhalten von Stakeholdern auswirken. Diese Forschungsarbeiten wurden mit dem Bremer Umweltpreis 2021 ausgezeichnet.

TOBIAS MEYER

Tobias Meyer leitet die Gruppe Advanced Control Systems am Fraunhofer Institut für Windenergiesysteme (IWES). Er forscht an systemübergreifenden Regelkreisen und nutzt diese, um Windenergieanlagen und Windparks optimal zu betreiben. Insbesondere interessiert ihn dabei die Anwendung regelungstechnischer Methoden auf Probleme, die bisher noch nicht als Regelkreis betrachtet wurden. Er denkt Ressourcenschonung über das gesamte System und die gesamte Lebensdauer. Dazu entwickelt er gemeinsam mit seinem Team Methoden zur Optimierung des Betriebs von Windenergieanlagen, die es ermöglichen, möglichst viel Energie aus einer bestehenden Struktur zu erwirtschaften.

PROF. DR. ANABEL TERNÈS

Prof. Dr. Anabel Ternès von Hattburg ist geschäftsführende Direktorin des Instituts für Nachhaltigkeitsmanagement (IISM) an der SRH in Berlin, Professorin, Autorin, Speaker und Gründerin. Die mehrfache Impact Gründerin ist u. a. CEO der sozialen Organisation GetYourWings und Vorstandsvorsitzende des Deutschen Instituts für Gesunde und Nachhaltige Digitalisierung. Die Expertin für Nachhaltigkeit mit den Schwerpunkten HR/Leadership, Gesundheitsmanagement und Zukunftskompetenzen ist Autorin bzw. Herausgeberin von mehr als 50 Büchern. Sie verfügt über eine langjährige Führungserfahrung im Business Development internationaler Unternehmen.

FABIAN WENDEL

Seit Anfang 2021 leitet Fabian Wendel die Gruppe Nachhaltigkeit im Bereich Strategie & Konzernentwicklung der DZ BANK AG. Zu den Aufgaben seiner Gruppe zählen neben der Gesamtkoordination des Themas die Aspekte Strategie, Wirkungstransparenz, Regulatorik und NH-Berichterstattung. Zuvor war er seit 2015 als stellvertretender Abteilungsdirektor Innovation & Digitalisierung mitverantwortlich für den Aufbau des Innovationsmanagements in der DZ BANK inklusive des Innovation LAB der DZ BANK Gruppe.

TJALF NIENABER

Tjalf Nienaber ist „Human Resources“ Vordenker & Initiator des DACH-größten HR Netzwerkes „HRnetworx“. Als Serial Entrepreneur u.a. aktuell Co-Gründer der Beratung zum nachhaltigem Management HRMgreen &  des JobVideo-Portals „jobclipr“, bringt er über 25 Jahre Berufserfahrung u.a.in Internet Start-ups (u.a. Scout24), Software-& Medienunternehmen sowie im Finanzdienstleitungssektor (Deutsche Bank Gruppe) ein.

Und das ist noch längst nicht alles…

Die Liste wird stetig aktualisiert. Wir halten Euch auf dem Laufenden!

Translate »