1970 wurde ich geboren, bin verheiratet und lebe mit meiner Frau in Bremen. Neben meinem Beruf als selbständiger Berater und Interim Manager für Unternehmensstrategien zu Nachhaltigkeit und Klimaschutz treibe ich gerne Sport, bin Triathlet und spiele Unterwasserrugby.
Durch meine frühere Funktion als Geschäftsführer von energiekonsens, der Energieeffizienz- und Klimaschutzagentur in und um Bremen habe ich die Chance wahrgenommen, meine Sichtweise auf viele Aspekte des Lebens und Wirtschaftens weiter zu hinterfragen und neu zu denken. Dabei bin ich auch auf die GWÖ gestoßen und habe in ihr gute und weitgehende Ansätze und Antworten auf viele Fragen in diesem Kontext gefunden. Daher engagiere ich mich ehrenamtlich und als zertifizierter GWÖ-Berater und GWÖ-Auditor für die Idee der GWÖ und hoffe, damit einen Beitrag zur gesellschaftlichen Transformation leisten zu können.

 

Wie erstellt ein Unternehmen eine Gemeinwohl-Bilanz um der Anforderung an einen Nachhaltigkeitsbericht zu entsprechen

Die Zuschauer erhalten einen kurzen Einstieg in die Gemeinwohl-Ökonomie. Schwerpunkt des Vortrags wird die Gemeinwohl-Bilanz sein. Wie erstellt ein Unternehmen eine Gemeinwohl-Bilanz um der Anforderung an die Nichtfinanzielle Berichterstattung / an einen Nachhaltigkeitsbericht zu entsprechen?